MS gefrdert rgb Nds. Sozialministerium klein

Newsletter abonnieren

CAPTCHA Image
   Reload Captcha-Code


Aktuelles

Broschüre: Instrumentalisierung des Themas sexueller Missbrauch durch Neonazis


Die Broschüre soll Analysen und Handlungsempfehlungen für Zivilgesellschaft und Betroffenengruppen bieten. Das Thema sexueller Kindesmissbrauch steht seit dem Missbrauchsskandal an renommierten Bildungseinrichtungen im Jahr 2010 immer häufig im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit. Neben dieser notwendigen Debatten wird das Thema instrumentalisiert. Sie nutzen das Thema, um unter dem Deckmantel des Kindesschutzes ihre menschenverachtende Ideologie zu verbreiten. Es ist nicht immer leicht, die Strategien der Neonazis zu erkennen und angemessene Antworten zu geben. Ziel dieser Broschüre ist es, folgende Fragen zu beantworten:

  • Woran erkenne ich, wer sich zum Thema Kindesmissbrauch äußert? Wie gehen Nazis in ihren Kampagnen vor?
  • Wie distanziere ich mich von rechtsextremen Kampagnen?
  • Wie kann ein Verein präventiv gegen eine Instrumentalisierung durch Nazis aktiv werden?
  • Gibt es Beispiele erfolgreicher Gegenaktionen? 

 

Die Broschüre ist kostenlos im Zentrum Demokratische Bildung

oder online im Multiplikator_innen Portal als Download erhältlich!

 




 

Copyright